Knieling Touristik Reisebus
Persönliche Beratung & Buchung
0 66 91 / 2 52 61
Mo. + Di. + Do. 9-17 Uhr
Mi. 9-13 Uhr
Fr. 13-17 Uhr
infotouristik-knieling.de
Katalog-
Bestellung
Schweden Norwegen Finnland
Rundreise Erlebnisreisen

Super-Skandinavien-Rundreise mit Nordkap & Lofoten

★ bewährte Reise - seit Jahren eine Erfolgstour
★ Rückreise mit Color Line
★ ausgewählte Hotels

Für viele zählt eine Reise durch Schweden, Finnland und Norwegen bis hin zum Nordkap zu einer der „Traumreisen“, die man einmal erlebt haben muss. Diese fantastische Rundreise vereint die ganze Schönheit Skandinaviens mit einer einzigartigen Atmosphäre, die man nicht beschreiben kann - man muss sie erlebt haben!

1. Tag: Anreise - Travemünde (ca. 450 km)

Abfahrt am Vormittag direkt nach Travemünde zur Einschiffung (Abfahrt: 22.00 Uhr) zur Fährüberfahrt nach Trelleborg. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Trelleborg - Stockholm - Fähre (630 km)

Frühstück an Bord. Um 7.30 Uhr Ankunft und Ausschiffung in Trelleborg. Fahrt durch die Landschaften Skane und Smaland, vorbei Jönköping, am Ufer der Vätternsees. Linköping und Norrköping sind Städte in Östergötland. Nach Ankunft in Stockholm folgt eine 3-stündige Stadtrundfahrt mit deutschsprachiger Reiseleitung in einer der schönsten Hauptstädte der Welt. Sehenswürdigkeiten: Altstadt und Riddarholmen, königliches Schloss, Stadhuset u.v.m.. Um 19.30 Uhr Abfahrt des Fährschiffes nach Turku. Übernachtung an Bord.

3. Tag: Turku - Helsinki - Jyväskylä (455 km)

Um 7.00 Uhr Ankunft und Ausschiffung in Turku, das bis 1812 die finnische Hauptstadt war. Weiterfahrt in die heutige Hauptstadt Finnlands, Helsinki. Die Stadt liegt auf einer stark zerklüfteten Halbinsel aus Granit. Im Rahmen der Stadtführung werden Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten kennen lernen: die Domkirche, den Senatsplatz, die Felsenkirche, Sibelius-Monument. Danach geht die Fahrt weiter nach Norden in das schöne Gebiet der finnischen Seenplatte. Übernachtung in Jyväskylä.

4. Tag: Jyväskylä - Levi (690 km)

Heute fahren Sie durch das Land der Seen - die finnische Seenplatte. Impressionen in Blau und Grün bestimmen das Landschaftsbild. Oulu liegt am bottnischen Meerbusen und wird die „Weisse Stadt des Nordens“ genannt. Sie ist die letzte Station vor Lappland. Weiter in nördlicher Richtung über Rovaniemi zum Polarkreis und der Heimat des Weihnachtsmannes mit Postamt und zahlreichen Läden. Übernachtung in Levi.

5. Tag: Levi - Honnigsvag/Nordkap (550 km)

Heute beginnt die letzte Etappe zum nördlichsten Punkt Europas - dem Nordkap. Durch die letzte Wildmark Europas vorbei an Sodankylä, Inari, am gleichnamigen See gelegen, mit seinen mehr als 3.000 Inseln, nennt man den “Heiligen See” der Lappen. Grenzübertritt nach Norwegen. Karasjok ist das kulturelle Zentrum des norwegischen Lapplands. Weiter über Lakselv entlang des Prosangerfjord und Kafjord. Tunneldurchfahrt zur Nordkap-Insel Mageröy. Honningsvag ist der Hauptort. Nach dem Abendessen Ausflug zum Nordkap. Auf der 307 m hohen Nordkapklippe haben Sie bei klarem Wetter eine atemberaubende Sicht über das Eismeer. Ob Mitternachtssonne oder Nordlicht - das Gefühl dem unendlichen Universum an diesem Ort näher zu sein, als irgendwo sonst auf der Welt, wird unvergesslich werden. Rückfahrt zur Übernachtung in Honningsvag/Umgebung.

6. Tag: Honnigsvag - Tromsö (540 km)

Tunnelfahrt zum Festland. Die Reise führt dann über Alta, entlang dem Alta-Fjord und der wildzerklüfteten Küste nach Olderdalen. Sie überqueren den Ullsfjord und den Lyngenfjord mit zwei kleineren Fähren. Während der Fahrten haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die bis zu 1800 m hohen Lyngen Alpen. Am Abend erreichen Sie Tromsö. Hier lohnt sich ein Blick in die aussergewöhnliche „Eismeerkathedrale“. Übernachtung in Tromsö.

7. Tag: Tromsö - Harstad (260 km)

Sie verlassen das „Paris des Nordens“ und fahren entlang der nord-norwegischen Fjordlandschaft nach Narvik. Die Stadt liegt am Ofotfjord und ist ein wichtiger Hafen für die Verschiffung von Eisenerz aus dem Gebiet von Kiruna, Schweden. Dank des Golfstroms ist der Hafen das ganze Jahr über eisfrei. Das heutige Ziel sind die Vesteraalen. Übernachtung in Harstad.

8. Tag: Harstad - Lofoten - Svolvaer (175 km)

Weiter über die Vesteralen auf die Inselgruppe der Lofoten. Das Gebiet liegt zwischen dem 67. und 68. Breitengrad und ist auch im Winter eisfrei. Die Lofoten bieten viel Abwechslung: steil aufragende Berge, offene See, weisse Strände und pittoreske Fischerdörfer. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Lofoten ist Svolvaer. Übernachtung in Svolvaer.

9. Tag: Lofoten - Bodö (130 km)

Mit der Fähre von Moskenes nach Bodö, eine der wichtigen Hafenstädte in Norwegen, mit ca. 45.000 Einwohner. Hier enden auch die Gleise der in Südnorwegen beginnenden Nordlandbahn. Die Stadt lebt hauptsächlich vom Handel, der Industrie und ihrem Militärstützpunkt, der im Kalten Krieg sogar als Sitz eines NATO-Hauptquartiers fungierte. Bodö ist eine moderne Stadt ohne historische Bauwerke und zeigt heute zweckmässige Nachkriegs-Architektur. Nach Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg musste sie fast komplett neu aufgebaut werden. Übernachtung in Bodö.

10. Tag: Bodö - Mosjöen (320 km)

Ein interessantes Naturschauspiel sehen Sie am Saltstraumen: der stärkste Gezeitenstrom der Erde. Sie fahren weiter durch das grossartige Saltgebirge zum Polarkreis, den Sie heute in südlicher Richtung überschreiten. Über Storforshei erreichen Sie Mo i Rana. Das Städtchen liegt in einer hübschen Landschaft und ist bekannt durch seine grosse Eisenhütte. In Mosjöen am Vefsnafjord endet die Landschaft „Nordland“. Übernachtung in Mosjöen.

11. Tag: Mosjöen- Trondheim (395 km)

Weiterfahrt in südlicher Richtung. Eine wildromantische Landschaft - Berge, Wälder und lachsreiches Gewässer. Über das Korkfjell kommen Sie zur drittgrössten Stadt Norwegens, nach Trondheim. Trondheim ist Bischofssitz und der Nidaros-Dom seit 1814 die Krönungsstätte der norwegischen Könige. Übernachtung in Trondheim.

12. Tag: Trondheim - Raum Oslo (550 km)

Über das grossartige Dovregebirge nach Dombas, durch das naturschöne Gudbrandstal erreichen Sie die Olympiastadt Lillehammer. Hier wurden 1994 die Olympischen Winterspiele ausgetragen. Weiterfahrt entlang des Mjösa-See, dem grössten See Norwegens, vorbei an Hamar zur Übernachtung nördlich von Oslo.

13. Tag: Oslo - Fähre (95 km)

Die norwegische Hauptstadt ist weltoffen und modern, aber auch gemütlich und überschaubar. Bei einer Stadtführung lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Dazu gehören das Rathaus, das königliche Schloss und selbstverständlich der Vigelandpark mit seinen zahlreichen Skulpturen. Um 14.00 Uhr Abfahrt des Fährschiffes nach Kiel. Übernachtung an Bord.

14. Tag: Kiel - Heimreise (ca. 500 km)

Frühstück an Bord. Um 10.00 Uhr Ankunft und Ausschiffung in Kiel. Rückfahrt in die Heimat.

© Rageziv-fotolia.com
© CH/www.visitnorway.com
© Nikolai Sorokin-fotolia.com
© pure-life-pictures-fotolia.com
© Alexi Tauzin-fotolia.com
Leistungen

Für Sie inklusive:

  • Fahrt im Knieling-Reisebus
  • Abholung am Wohnort
  • (Bedingungen Seite 4)
  • 1x „Dankeschön-Frühstück” am Anreisetag
  • 1x „Schwälmer“-Mittags-Imbiss
  • 1x Schiffspassage auf der Fähre der „TT-Line“ von Travemünde nach Trelleborg in 2-Bett-Kabinen (innen) mit DU/WC incl. Abendessen (Skandinavisches Buffet) und Frühstücksbuffet
  • 1x Schiffspassage auf der Fähre der „Viking Line“ von Stockholm nach Turku in 2-Bett-Kabinen (innen) mit DU/WC incl. Abendessen (Skandinavisches Buffet) und Frühstücksbuffet
  • 1x Schiffspassage auf der Fähre der „Color-Line“ von Oslo nach Kiel in 2-Bett-Kabinen (innen) mit DU/WC incl. Abendessen (Skandinavisches Buffet) und Frühstücksbuffet
  • 10x Übernachtung
  • 10x Frühstücksbuffet
  • 10x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Skandinavisches Buffet (in Hotels)
  • alle innernorwegischen Fähren und Tunnel
  • Tunnelbenutzung Kafjord - Honnigsvag - Kafjord (Nordkap-Insel)
  • 1x Eintrittsgeld für Nordkap und Nordkaphalle (Nordkapmaut)
  • „Nordland-Fahrer-Urkunde“
  • Stadtführungen in Oslo, Helsinki und Stockholm
  • 1 Landkarte pro Zimmer
  • Reiserücktritts-
  • kostenversicherung
Unterkunft

Hotel-Info:

Sie übernachten in Hotels der guten und ausgewählten 3- und 4-Sterne-Kategorie; alle Zimmer sind mit DU/WC, Telefon und Sat-TV ausgestattet.
Übernachtungen: je 1x im Programm genannten Ort

Termine & Preise
03. Jul. - 16. Jul. 2019
Preis pro Person im DZ€ 2.149,-
Sparpreis bis zum 30.01.19 Zahlbar innerhalb 14 Tage nach Buchung € 2.100,-
EZ-/Innenkabine-Zuschlag:€ 730,-
Bei Anmeldung buchbar: Doppel-Aussen-Kabine:€ 95,-
Wichtige Hinweise

Reise-Nr: 1914
Währung: Norwegen = Norwegische Kronen
Währung: Finnland = Euro
Währung: Schweden = Schwedische Kronen

Die Fährgesellschaft benötigt das Geburtsdatum + Pass-Nummer - bitte bei Buchung eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses abgeben!
Änderung der Fährverbindung/Fährzeiten vorbehalten.

Hinweis:
Bei evtl. Ölpreissteigerungen können die Fährgesellschaften die Preise anheben. Wir bitten um Ihr Verständnis, daß wir in diesem Fall die Arrangementpreise entsprechend anpassen müssen.

© 2018 Touristik Knieling
created by vistabus.de
AGBDatenschutzImpressumKontakt